innside of life

Archiv

yes yes Yes YEs YES!!!!!

hello boys and girls!!!!
Endlich kann ich behaupten, dass es bei mir auch soweit ist.. ich habe heute einen Flug gebucht.. und ihr könnt euch nicht vorstellen, WIE aufregend das war! Erstens hab ich noch nie alleine einen Flug gebucht... diesmal war nichtmal Rico hier!!! der ist nämlich bei seinen Eltern! Also Vicky on lonely mission!!!! Naja.. ich hoffe, das ist auch alles seriös.. es ging so schnell!
Die Sache war, dass der Flug vorher nie und nirgens zu sehen war.. aber nu war er da... und der ist mit der Varig, ner Brasilianischen Airline, die eigentlich schon pleite gemacht hatte.. und ich wusste davon! Und dann hab ich den 3 verschiedene Reisebüros konsultiert, weil ich nciht wusste, was zu tun ist: einer meinte AUF KEINEN FALL BUCHEN! Und die anderen meinten: NO PROBLEMO!
Und dann bin ich zu Rico rüber gegangen, weil ich was holen wollte... und dabei hab ich Leo auf dem Weg getroffen, der mir erzählte, dass sie Varig weider fliegt! Then I called my special agent Rico, der im Internet gleich rausgekriegt hat, dass die Varig aufgekauft wurde und wirklich wieder fliegt! Und dann hab ich ZUGESCHLAGEN... Juhuuuu
nun zähle ich mich auch zu den coolen Praktikanten dieser Erde! Also zu euch!  Jaaaa...

Thema 2: Kate.. für die Asylis hab ich heute mit Carol Fahrräder geholt.. di schenken wir denen oder vekaufen sie und machen was cooles mit dem Geld! Melanie hat bei der Wohnungssuche mit Jamila in einem Wohnheim einen Aushang gesehen, dass alle Fahrräder ohne Herren verschrottet werden und hat dann alles in die Wege geleitet!! Cool wat? Mel und ich sind mega happy über die asylis und das Projekt!!! Und Melanie hat es sogar in ihre Diplomarbeit aufgenommen!

Thema 3: Sagt mal... ich glaube, es sind hier alle mehr oder weniger aus Passau abgezischt... ich komme mir vor, als drücke ich alleine die Unibank! Runi existiert nur noch im PLA-Kontext, no time! Masch existiert nur noch für Martin! Carol is immer ewig wach und macht sich mitten nachts mit Flo nen Fetten, so dass die morgens nciht aus den Federn kommt und Flo selber .. ja ja.. das selbe.. und außerdem ist sein Semester auch eher Urlaubssemester, als Studium! nd Rick ist auch ständig unterwegs...
Tja.. und die anderen sind ja im Ausland..
Und ich.. naja... ich geh halt manchmal zur Uni...  hm.. aleine!
Und hab das AHP zum 30.Juni gekündigt! Dann werd ich ganz alleine sein..
hach...
nee.. SCHMARRN! Der Juli wird der Monat, in dem ich alles mache, was ich nicht tun konnte, weil ich gearbeitet hab!
YES!
Kate.. ich freu mich, dich bald wieder zu sehen.. ich würd mich freuen, wenn du deine Mitbewohner mal fragst.. ob das in Ordnung ist, wenn ich am 8.8. mittags rum da antanze!
Thanks everybody and I MISS YOU!

2 Kommentare 1.6.07 16:37, kommentieren

Na hallo an euch alle, die ihr zumeist sooo weit weg seid!
Ich stellt jetzt erst mal fest, wie das hier mit den Fotos läuft; die sollen jetzt also alle auf den Fickr... Naja.. "Von Bayern bis Buenos Aires"... da hab ich immer gedcht, das gehöre nur Kate oder so... aber jetzt is ja alles klaro!
Also.. the following... Huni, Juancito und ich waren gestern Davi besuchen, in Österreich.. ich muss zugeben, es war mein erster Besuch so weit in den Süden Österreichs hinein.. obwohl.. es war ja Oberösterreich.. hm.
Aber es war super schön. Darum stelle ich jetzt, wenn es klappt, Fotos von gestern in den Flickr.
Außerdem hatten Mascha und Martin gestern Schauspielaufnahmeprüfung.. und wir Hierbleiber (es handelt sich um Rick, Runi und mich) warten schon sehnlichst auf eine Antwort aus Leipzig. Ah.. Flöhchen Popöchen ist übrigens aus dort.. to visit his sister.

Good bye ihr lieben!


Vicky

2 Kommentare 8.6.07 14:09, kommentieren

Ein großes Hallo aus Passau!

 

  ... mit viel Enthusiasmus von dem Erfolg der legendären Innstraßenparty!
  ... mit der Bitte, wieder mehr Nachrichten von Kathi Hinze und Vera Kern zu bekommen!
  ... mit summer feelings und Wassereisgeschmack!

 music on - düpdüdidüdap, manana, düpdüdidüp, manana, düp... - music off

Hier sind Huni, Ricky, Vicky, Mascha und Caro (Letztere eingeschränkterweise, da sie große Teile der Party des Jahres nur noch in ihren Träumen mitverfolgte, Tip: besser nicht drauf ansprechen...) LIFE AUS DEM PASSAU STUDIO! - yeahyeahyeah! -
Wir senden heute aus der Innstraße 13. Unter der Frequenz
www.blogg... kann man uns heute auch in Buenos Aires, in Windhoek und Salatiga empfangen.

Und hier die Nachrichten:
Vor einigen Nächten musste die Polizei sage und schreibe 6 mal ausrücken. In der Innstraße 13 war die Hölle los. Wider großer Bedenken von Seiten der Partyveranstalter, wie die Bude bei der großen Konkurrenz am 16. Juni vollzukriegen sei (man mag es kaum glauben, aber in der schnuckeligen Universitätsstadt Passau überschlagen sich in diesen lauen Sommernächten die Partytermine) – füllte sich die Location rascher und nachhaltiger als gedacht. Als Stoßzeit darf man vielleicht 1 bis 4h MEZ betrachten, innerhalb dieses Zeitraumes häuften sich auch die Polizeibesuche. Hauptanliegen unserer Staatsbeamten in grün war dabei, die Straße von Partylustigen zumindest so freizuhalten, dass doch noch das ein oder andere Auto sich seinen Weg durch die Innstraße bahnen konnte.

Knallharte Fakten:

- 3 WGs, 3 Floors, 3 DJs (so war es zumindest geplant, auf den dritten mussten die Veranstalter leider vergebens warten)

- beinaher Deckeneinbruch im Dancefloor des ersten Stocks (welcher angeblich normalerweise Frl. Rauschenbach zum Schlafen dient), ob des wild tanzenden Mobs

- mehr als 700 verkaufte Bier, die Veranstalter mussten nachts 3 mal für Nachschub sorgen

- Fazit von 85% der Gäste: DIE PARTY DES JAHRES!!! (die retlichen 15% waren zum Zeitpunkt der Befragung nicht mehr ansprechbar - Anmerkung der Redaktion)

- Stau auf der Innstraße

- am frühen Morgen Alkoholleichen auf der BaföG-Wiese

- So, 17. Juni 7.30h MEZ: die letzten Partygäste gehen, die Crew des Erdgeschosses befreit Straße und Bürgersteig im Radius von ca. 200 m von unzähligen Flaschen und Gläsern, die Polizei kontrolliert in diesem Moment zum letzten Mal den Tatort und zeigt sich hocherfreut über die "Musterpartyveranstalter" der Innstraße 13, die den Dreck selbst wegräumen --> der nächsten Party steht also nichts mehr im Wege!!!

aktueller Lagebericht:

Heute sind es wieder wunderschöne 35 Grad, Partystimmung im ganzen Umkreis, leichte Brise Diskomucke und ...

Tipp des Tages:

Flüchten Sie vorm bösen Kater!

 

v.i.S.d.P.: R.M, R.R., V.R., M.R., C.K.

9 Kommentare 23.6.07 00:04, kommentieren

holasssssss, also, wie ist das mit flickr, wie kann man da bilder hochladen?hier ist wohl kein platz mehr?i need instructions.ich lad hier jetzt einfach mal trotzdem n foto hoch, aber nur eines. das ist von meinem kleinen ausflug in den norden, letzte woche mit no (mitte) und ihrer mitbewohni eugenia (rechts) und deren vielen kommilitonInnen (nicht drauf), und es war sehr schön,berge,wein,sonne,wind,panflöten. wir sind hin und her gefahren und in hab auch noras kleines santiago del estero kennengelernt.jenes foto enstand auf einer ruine in jujuy. denk an euch, wie immer!!!!

2 Kommentare 27.6.07 23:47, kommentieren